PHILOSOPHIE

Wir waren 1990 die ersten ausgebildeten Restauratoren im Raumausstatterhandwerk an der Bundesfachschule ider Handwerkskammer in Kassel. Immer wieder stellen wir fest, dass unser Aufgabengebiet kaum bekannt ist.

Die Basis von handwerklichem Können und der Anspruch auch im historischen Bereich fachlich fundierte Arbeit leisten zu wollen, war unsere Motivation.

Mit einem breiten Spektrum an Leistunsbereichen bieten wir einerseits die ausgeführten einzelnen Handwerkstechniken und anderseits die gewerksübergreifenden, komplexen Ausführungen an.

Diese Leistungsvielfalt ermöglicht uns die perfekte Organisation und Qualität für Projekte aller Art.

Auch im sensiblen Bereich der Wiederherstellung einzigartiger Kulturschätze bieten wir unsere restauratorischen Arbeiten im Bereich Polstern, Tapezieren, Wandbespannung, Fußboden im Zusammenhang mit einem passendem Warensortiment an.

Edmund Graf, Lorsch (rechts) und Rainer Hopf, Hof
>> Home